Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2020

Auf den Spuren der Rentierjäger

4. September, 2020 | 18:00 - 20:00
€5

Durch die in den 1930er Jahren entdeckten Rentierjägerkulturen gehört das Ahrensburger Tunneltal zu den bedeutendsten Forschungsregionen altsteinzeitlicher Archäologie in Europa. Diese Rentierjäger waren nicht nur die ersten Bewohner Ahrensburgs, sonderns die ersten modernen Menschen (homo sapiens) überhaupt, die sich am Ende der Eiszeit in den Norden Europas wagten. Ihre Kulturen sind gut dreimal so alt wie die Pyramiden von Gizeh oder das legendäre Stonehenge und dennoch hinterließen auch sie uns eine Vielzahl spektakulärer Funde. Auf…

Erfahren Sie mehr »

Auf den Spuren der Rentierjäger

26. September, 2020 | 16:00 - 18:30
Ahrensburger Tunneltal
€5

Durch die in den 1930er Jahren entdeckten Rentierjägerkulturen gehört das Ahrensburger Tunneltal zu den bedeutendsten Forschungsregionen altsteinzeitlicher Archäologie in Europa. Diese Rentierjäger waren nicht nur die ersten Bewohner Ahrensburgs, sonderns die ersten modernen Menschen (homo sapiens) überhaupt, die sich am Ende der Eiszeit in den Norden Europas wagten. Ihre Kulturen sind gut dreimal so alt wie die Pyramiden von Gizeh oder das legendäre Stonehenge und dennoch hinterließen auch sie uns eine Vielzahl spektakulärer Funde. Auf…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Kulturmeile Volksdorf: Führung Tunneltal

30. Oktober, 2021 | 15:00 - 17:00
P&R Parkplatz U-Bahn AhrensburgWest, Hamburger Straße
22926 Ahrensburg, Schleswig-Holstein Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Die Welt der Eiszeitjäger vom Tunneltal Das Ahrensburger Tunneltal gehört zu den bedeutendsten Forschungsregionen der Altsteinzeit in Nordeuropa! Dort lebten vor 12-14.000 Jahren eiszeitliche Rentierjäger, deren Kulturspuren völlig überraschend in den 1030er Jahren entdeckt wurden. Kein moderner Mensch (Homo sapiens) wagte sich jemals zuvor so weit in den Norden. Sie lebten in einer lebensfeindlichen Umwelt mit rauem Klima, karger Vegetation und wilden Tieren. Ihre Kulturen sind gut dreimal so alt wie die Pyramiden von Gizeh…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Auf den Spuren der Eiszeitjäger

11. November, 2021 | 14:00 - 17:00
P&R Parkplatz U-Bahn AhrensburgWest, Hamburger Straße
22926 Ahrensburg, Schleswig-Holstein Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Das Ahrensburger Tunneltal gehört zu den bedeutendsten Forschungsregionen der Altsteinzeit in Nordeuropa! Dort lebten vor 12-14.000 Jahren eiszeitliche Rentierjäger, deren Kulturspuren völlig überraschend in den 1030er Jahren entdeckt wurden. Kein moderner Mensch (Homo sapiens) wagte sich jemals zuvor so weit in den Norden. Sie lebten in einer lebensfeindlichen Umwelt mit rauem Klima, karger Vegetation und wilden Tieren. Ihre Kulturen sind gut dreimal so alt wie die Pyramiden von Gizeh oder das legendäre Stonehenge und dennoch…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

Exkusion im Tunneltal: Die Welt der Ahrensburger Rentierjäger

2. Juni | 17:00 - 20:00
P&R Parkplatz U-Bahn AhrensburgWest, Hamburger Straße
22926 Ahrensburg, Schleswig-Holstein Deutschland
+ Google Karte anzeigen
8€

Dort wo heute Züge vorbeibrausen und tausende Pendler ungeduldig an den Schranken warten, befindet sich einer der bedeutendsten Fundorte altsteinzeitlicher Archäologie in Nordeuropa. Die Rede ist vom Ahrensburger Tunneltal, unweit des heutigen Bahnübergangs „Brauner Hirsch“. Dort lebten vor 12-14.000 Jahren eiszeitliche Rentierjäger, deren Kulturspuren in den 1930er Jahren durch Alfred Rust entdeckt wurden und Ahrensburg zum Namensgeber der „Ahrensburger Kultur“ machte. Kein moderner Mensch (Homo sapiens) wagte sich jemals zuvor so weit in den Norden…

Erfahren Sie mehr »

Exkursion: Die Welt der Ahrensburger Rentierjäger

13. Juni | 08:00 - 17:00

Dort wo heute Züge vorbeibrausen und tausende Pendler ungeduldig an den Schranken warten, befindet sich einer der bedeutendsten Fundorte altsteinzeitlicher Archäologie in Nordeuropa. Die Rede ist vom Ahrensburger Tunneltal, unweit des heutigen Bahnübergangs „Brauner Hirsch“. Dort lebten vor 12-14.000 Jahren eiszeitliche Rentierjäger, deren Kulturspuren in den 1930er Jahren durch Alfred Rust entdeckt wurden und Ahrensburg zum Namensgeber der „Ahrensburger Kultur“ machte. Kein moderner Mensch (Homo sapiens) wagte sich jemals zuvor so weit in den Norden…

Erfahren Sie mehr »

Exkursion: Die Welt der Ahrensburger Rentierjäger

30. Juni | 17:00 - 20:00
P&R Parkplatz U-Bahn AhrensburgWest, Hamburger Straße
22926 Ahrensburg, Schleswig-Holstein Deutschland
+ Google Karte anzeigen
8,€

Dort wo heute Züge vorbeibrausen und tausende Pendler ungeduldig an den Schranken warten, befindet sich einer der bedeutendsten Fundorte altsteinzeitlicher Archäologie in Nordeuropa. Die Rede ist vom Ahrensburger Tunneltal, unweit des heutigen Bahnübergangs „Brauner Hirsch“. Dort lebten vor 12-14.000 Jahren eiszeitliche Rentierjäger, deren Kulturspuren in den 1930er Jahren durch Alfred Rust entdeckt wurden und Ahrensburg zum Namensgeber der „Ahrensburger Kultur“ machte. Kein moderner Mensch (Homo sapiens) wagte sich jemals zuvor so weit in den Norden…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

Exkursion: Die Welt der Ahrensburger Rentierjäger

4. Juli | 17:00 - 20:00
P&R Parkplatz U-Bahn AhrensburgWest, Hamburger Straße
22926 Ahrensburg, Schleswig-Holstein Deutschland
+ Google Karte anzeigen
8,€

Dort wo heute Züge vorbeibrausen und tausende Pendler ungeduldig an den Schranken warten, befindet sich einer der bedeutendsten Fundorte altsteinzeitlicher Archäologie in Nordeuropa. Die Rede ist vom Ahrensburger Tunneltal, unweit des heutigen Bahnübergangs „Brauner Hirsch“. Dort lebten vor 12-14.000 Jahren eiszeitliche Rentierjäger, deren Kulturspuren in den 1930er Jahren durch Alfred Rust entdeckt wurden und Ahrensburg zum Namensgeber der „Ahrensburger Kultur“ machte. Kein moderner Mensch (Homo sapiens) wagte sich jemals zuvor so weit in den Norden…

Erfahren Sie mehr »

Exkursion: Die Welt der Ahrensburger Rentierjäger

14. Juli | 08:00 - 17:00
P&R Parkplatz U-Bahn AhrensburgWest, Hamburger Straße
22926 Ahrensburg, Schleswig-Holstein Deutschland
+ Google Karte anzeigen
8€

Dort wo heute Züge vorbeibrausen und tausende Pendler ungeduldig an den Schranken warten, befindet sich einer der bedeutendsten Fundorte altsteinzeitlicher Archäologie in Nordeuropa. Die Rede ist vom Ahrensburger Tunneltal, unweit des heutigen Bahnübergangs „Brauner Hirsch“. Dort lebten vor 12-14.000 Jahren eiszeitliche Rentierjäger, deren Kulturspuren in den 1930er Jahren durch Alfred Rust entdeckt wurden und Ahrensburg zum Namensgeber der „Ahrensburger Kultur“ machte. Kein moderner Mensch (Homo sapiens) wagte sich jemals zuvor so weit in den Norden…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Führung: Der Natur auf der Spur

4. November | 15:00 - 17:30
P&R Parkplatz U-Bahn AhrensburgWest, Hamburger Straße
22926 Ahrensburg, Schleswig-Holstein Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Im Rahmen der "Volksdorfer Meile" bietet die IG Tunneltal eine 90 minütige Exkursion im Ahrensburger Tunneltal an. Das Stellmoor-Ahrensburg-Meiendorfer-Tunneltal ist als archäologischer Fundort eiszeitlicher Rentierjäger-Kulturen (Hamburger/Meiendorfer und Ahrensburger Kulturstufen) weltbekannt und liegt direkt zu unseren Füßen. Es ist weiterhin ein wichtiges Grabungsgebiet, in dem Alfred Rust in den 1930er Jahren Relikte jungpaläolithischer Kulturen ausgegraben hat, u. a. die ältesten,  je nachgewiesenen Pfeilfunde. Zusätzlich genießt es als Flora-Fauna-Habitat mit Natura 2000 Status den höchsten europäischen Schutzstatus.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren