Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachvortrag zur Geologie: Wie Schmelzwasser das Ahrensburger Tunneltal schufen

24. Januar | 19:00 - 21:30

kostenlos

Referent: Dr. Alf Grube, Geologisches Landesamt, Hamburg

Ein großer Teil der Täler des Östlichen Hügellandes entstand während der Weichsel-Kaltzeit durch Abfluss von Schmelzwässern unter dem Gletschereis.

Das ca. 9 km lange, gut erhaltene und verhältnismäßig gut untersuchte Ahrensburger Tunneltal gehört zu den bedeutendsten derartigen Bereichen. Eine verbreitete geomorphologische Form im Tunneltal sind Drumlins und drumlinoide Formen (F. Grube & Homci 1972), sowie Os-Strukturen. Im Tunneltalbereich kam es in Toteisbereichen zur Sedimentation von fossilen See-Ablagerungen, die wiederum die Erhaltung der international bedeutsamen Rentierjägerfunde im Tunneltal ermöglichten (Rust 1937).

Im Vortrag werden die geologischen Besonderheiten des Talzuges sowie seine Entstehungsgeschichte erläutert.

Details

Datum:
24. Januar
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

IG Tunneltal
Telefon:
04102 – 604 398
E-Mail:
kontakt@tunneltal.de
Website:
https://tunneltal.de

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Ahrensburg
Manfred-Samusch-Straße 3
Ahrensburg, Schleswig-Holstein 22926 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04102- 77172
Website:
https://www.ahrensburg.de/Bildung-Kultur/Stadtbcherei